TheCleaners

TheCleaners

ūüé• „The Cleaners“, Kinofilm von Mai 2018, TheCleaners nur bis 18.09.2018 in der Videothek der ARD verf√ľgbar.

„Der Gr√ľnder Zuckerberg gab seinem Unternehmen und sich selbst eine Mission: die Welt offener machen und Menschen miteinander vernetzen. Momentan tr√§gt das Netzwerk aber dazu bei, Echokammern zu verst√§rken und Menschen gegeneinander aufzuhetzen.“ Schrieb Simon Hurtz bereits im Dezember 2016 in einem Artikel f√ľr die S√ľddeutsche Zeitung (https://www.sueddeutsche.de/‚Ķ/facebook-zuckerberg-will-die-‚Ķ)

Content Manager l√∂schen t√§glich tausende Posts, die Facebook-Nutzer nicht zu Gesicht bekommen sollen: Kinderpornografie, Hinrichtungen, Tierqu√§lerei etc. Facebook m√∂chte diese L√∂schteams am liebsten vor der √Ėffentlichkeit verstecken.

Der Film „The Cleaners“ der Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck (u.a. Hauptpreis beim Internationalen Filmfestival in Moskau, „Prix Gilda Vieira de Mello Award“ Genf) deckt die gigantische digitale Zensur in Manila auf, dem gr√∂√üten Standort f√ľr Content-Moderation.

Take Away: Die Welt besser gemacht haben die Sozialen Medien wohl eher nicht, möglicherweise sogar im Gegenteil.

Photo by Lloyd Dirks on Unsplash