Allgemein

Jüngeren Altersgruppen mangelt es an Wissen um KI

Jüngeren Altersgruppen mangelt es an Wissen um KI

Laut Artikel: In den jüngeren Altersgruppen fehlt es häufig an Wissen um künstliche Intelligenz, obwohl gerade in deren Alltag Algorithmen nicht mehr wegzudenken sind. Mmmh. Überraschend? Meine Recherche hat ergeben: Die Mehrzahl der umliegenden Gymnasien startet in der 5. Klasse immer noch mit Lateinunterricht 🤔.

Jens T. Möller, „Algorithmen im Alltag: Wie denken die Deutschen über Chancen und Risiken?“, adzine.de: https://www.adzine.de/2019/02/algorithmen-im-alltag-wie-denken-die-deutschen-ueber-chancen-und-risiken/

Foto: Tom Burgess | Pixabay License

der-onliner.de/blog/