Allgemein

EU-Urheberrechtsreform nimmt weitere Hürde

EU-Copyright-Richtlinie vorerst gestoppt

Nun konnten sich die EU-Staaten doch noch auf einen Kompromiss zur Urheberrechtsreform einigen. Das EU-Parlament hat allerdings schon Bedenken angemeldet.

In Spanien, die derartiges auf nationaler Ebene schon probiert haben, hat’s nicht funktioniert. Sondern dazu geführt, dass große seriöse Nachrichtenplattformen einfach nicht mehr verlinkt wurden und das Internet mit Fake-News geflutet wurde, da die Ersteller dieser News gerne auf ihren Entlohnungs-Anspruch verzichten.

Peter Steinlechner/ dpa, „Urheberrechtsreform: Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden“, golem.de: https://www.golem.de/news/urheberrechtsreform-startups-sollen-von-uploadfiltern-ausgenommen-werden-1902-139292.html

Foto: „pixel2013“ | Pixabay License

der-onliner.de/blog/